RUB » Bibliotheksportal » Ovid LinkSolver

Ovid LinkSolver™

Die UB wechselt zurzeit den unten beschriebenen OVID-Linkresolver gegen den Full Text Finder von EBSCO aus. Die Funktionen der beiden Tools sind weitgehend identisch. Sie werden in unseren Datenbanken künftig folgende Grafik, in einigen Fällen ohne den anschließenden Schriftzug sehen.
Icon: Full Text Finder Full Text Finder text

Screenshot Ovid Linksolver In den Trefferlisten vieler unserer Datenbanken finden Sie den Button
 UB Bochum  LinkSolver  teilweise auch Ovid - LinkSolver.

Wenn Sie diesen Button anklicken öffnet sich ein neues Browserfenster und es wird automatisch eine Anfrage z.B. an die elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB), den OPAC der UB Bochum und die Digitale Bibliothek (NRW) formuliert.

Sie haben nun die Möglichkeit, unmittelbar zu prüfen, ob der Volltext des bei der Datenbanksuche gefundenen Aufsatzes elektronisch verfügbar ist (Link unter "Electronic Full Text - Volltext", z.B. EZB-Volltextabfrage: ...) oder ob die Quelle in Bochum vorhanden ist (Link unter "Library - Bibliotheksnachweis"). Ggf. können Sie eine Fernleihbestellung anstoßen (Link unter "Document Delivery - Fernleihe"). In vielen Fällen kann zusätzlich überprüft werden, ob der Titel bei Google Scholar nachgewiesen ist und wie die Quelle gerankt ist.

Der Durchgriff auf den Volltext eines Aufsatzes ist natürlich nur dann möglich, wenn eine elektronische Ausgabe der entsprechende Zeitschrift für die Ruhr-Universität lizenziert oder der Titel frei verfügbar ist.

Mit Hilfe des Add-ons "OpenURL Referrer" kann der Linksolver  UB Bochum  LinkSolver  auch in den Firefox Browser und den Internet Explorer eingebunden werden.